Forschung

Der Schwerpunkt der Forschung der Arbeitseinheit Klinische Psychologie und Psychotherapie liegt im Bereich der Psychotherapieforschung. Zum einen werden Therapieprogramme für einzelne Störungen weiterentwickelt und evaluiert (z.B. zur sozialen Phobie oder zur Panikstörung), zum anderen werden Fragen der Wirkungsweise von Psychotherapie untersucht (Prozessforschung). Dabei interessieren vor allem Entscheidungsprozesse der Therapeuten, die therapeutische Beziehung und die Therapiemotivation und Änderungs-Bereitschaft der Patienten.

 

 

Aktuelle Studien

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten der Klinische Psychologie & Psychotherapie der Ruhr-Universität Bochum über unsere aktuellen Studien zu informieren und vielleicht an der einen oder anderen Studie teilzunehmen!

Folgende Studien werden zurzeit durchgeführt:

 

RAUCHENTWOEHNUNG

MIT DEM JOYSTICK GEGEN DAS RAUCHEN
PROGRAMM ZUR RAUCHENTWÖHNUNG
DER RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM




    
       
      
Studie zur optimierten Psychotherapie bei Ängsten
Körperbild-Logo           PTSD Scale for DSM-5
   


456863_nachhaltigkeit
 Langzeitstudie zur Nachhaltigkeit von
      Therapieerfolgen



         

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang  Seitenanfang